Wie geht es ist weiter? Sandra Lau (Video)

Starres Festhalten an alten Standpunkten, nationalistisches Denken, Anhäufung von materiellem Besitz: Diese Themen verlieren immer mehr an Bedeutung. Schon im vergangenen Jahr ist uns klar geworden, dass wir alle dieselbe Luft atmen, dass wir Teil einer Menschheit sind, deren Probleme über Grenzen hinaus bestehen, die wir alle gemeinsam lösen müssen. Viele Missstände sind in den Blickpunkt gerückt, wir können die Augen vor der Ungerechtigkeit und dem Leid in der Welt nun nicht mehr verschließen. Niemand wird uns retten, das müssen wir selbst tun. Und das können wir! Jede*r von uns ist ein wichtiger und mächtiger Teil des Ganzen, die Veränderung beginnt bei uns selbst. Schon unsere Gedanken und Worte haben enorme Kraft und unsere Handlungen erst recht!

Quasi das ganze Jahr über befindet sich Jupiter im Wassermann. Jupiter steht in der Astrologie für sinnvolle Entwicklungen; der Wassermann ist zuständig für neue Erkenntnisse, aber auch Überraschungen. Er sorgt dafür, dass plötzlich ganz neue Erfindungen und eine ganz neue Sicht auf die Dinge entstehen können. Er besitzt die Kraft, neue Entwicklungen in Gang zu setzen, die einiges verändern.

Es ist jetzt an der Zeit, unsere Energie in sinnvolles, nachhaltiges Wachstum und Gleichberechtigung für alle Lebewesen zu investieren. Die aktuellen Energien und unsere Freunde aus der geistigen Welt und dem Weltraum kommen uns hierbei zur Hilfe. Und auch, wenn man sich das jetzt noch gar nicht so richtig vorstellen kann: Alles wird gut.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Violette Flamme: Heilung für Körper, Geist und Seele

Warum sehe ich ständig Doppelzahlen?

Warum Nahrungsmittel unsere Schwingung anheben oder senken (und welche Auswirkungen das auf unser Leben und die Erde hat)