Die Gabe des Cystus! Eine hervorragende Heilpflanze

Es ist aus gegebenem Anlass mal wieder Zeit, über die hervorragenden Eigenschaften der Zistrose zu  berichten!🌸

Die Zistrose wächst in mediterranen Regionen und ist schon alleine wegen ihrer einzigartigen Blüten eine echte Wunderblume. Doch auch die Heilwirkungen der Zistrose sind beeindruckend. Wer die Pflanze in der Hausapotheke hat, ist im Notfall schon gut versorgt, denn die Spezialgebiete der Pflanze sind Durchfall, Hautprobleme, Aphten, Candida und grippale Infekte. Die Zistrose wirkt stark antioxidativ, antibakteriell und antiviral und kann bei sehr vielen unterschiedlichen Beschwerden vorbeugend oder zur Therapie verwendet werden. Die Anwendung ist einfach: Man trinkt den Tee, nimmt die Kapseln, lutscht die Tabletten, inhaliert oder macht Auflagen auf die Haut. 

Mehr Informationen:  

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/artikel/heilkraeuter-heilpflanzen/zistrose

Ich hatte hier bei karmapop auch schon einen Artikel zu meiner Lieblingspflanze geschrieben:

https://karmapop.blogspot.com/2017/10/die-heilwirkung-des-cystus-tees.htm

Und hier noch ein Video zum Thema:


Bild oben: Pixabay

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Violette Flamme: Heilung für Körper, Geist und Seele

Warum sehe ich ständig Doppelzahlen?

Warum Nahrungsmittel unsere Schwingung anheben oder senken (und welche Auswirkungen das auf unser Leben und die Erde hat)